KK-Kreisklasse nach dem 5. Rundenkampf

Sportpistole, SG Rohrbach 1 bleibt unangefochten die Nr. 1

Die letzten Zweifel sind aus dem Weg geräumt, die SG Rohrbach 1 wird als Gesamtchampion die diesjährige SpoPi-Runde abschließen. Im 5. RK haben sie mit 787 Ringen ihr Mannschaftsbestergebnis der Saison 2017 geschossen, nur 13 Ringe von der 800ter- Hürde weg. Die SVgg Eppelheim als hartnäckiger Verfolger ließ mit 50 Ringen weniger deutlich Federn, bleibt aber noch auf Rang 2. Die Eppelheimer haben ihrerseits als unbeugsamer Jäger den SV Kirchheim im Genick sitzen und es ist nicht unmöglich 25 Ringe aufzuholen. Im Mittelfeld ab Platz 4 mit der SGi Heidelberg 2 bis hin zum Tabellenende Rang 10 mit SG Wieblingen 2 wird es keine Positionsveränderungen mehr geben. In der Schützeneinzelwertung führt weiterhin Dirk Hofmann SVgg Eppelheim mit 1.305 Ringen und hat erstaunlicher Weise als einziger Schütze die 1300ter-Marke nach 5. RK geknackt. Sascha Henny von der SG Rohrbach liegt mit 1.293 Ringen auf dem 2. Rang und könnte durchaus seinen Anspruch auf Platz 1 mit einer starken Leistung beanspruchen. 16 Ringe dahinter auf dem 3. Platz findet sich Robert Balan SG Rohrbach mit 1.277 Ringen wieder. Auch sein legitimer Anspruch auf den 2. Platz ist nicht total im Fantasiereich. Nur 2 Ringe zurück befindet sich Marco Trill SVgg Handschuhsheim auf dem 4. Rang. In der Einzelwertung ist noch einiges offen, auch auf den hinteren Rängen wird es noch zu Positionskämpfen kommen.

Sportpistolen-Tabelle nach 5 Rundenkämpfen

VereinRinge
1. SG Rohrbach 13.813
2. SVgg Eppelheim3.725
3. SV Kirchheim3.700
4. SGi Heidelberg 23.610
5. SG Rohrbach 23.561
6. SVgg Handschuhsheim3.361
7. SGi Heidelberg 33.336
8. SG Ziegelhausen3.227
9. KKS Heidelberg3.063
10. SG Wieblingen 22.951

KK-Gewehr 3x20 Schuss, Venezia Elisabetta verteidigt ihre Spitzenposition

Nach wie vor kämpfen noch 2 Mannschaften um die Ehre und aus Spaß an der Freude. Es führt SV 1490 Heidelberg mit 2.797 Ringen vor SG Ziegelhausen mit 2.053 Ringen. Bei der Einzelwertung hat Venezia Elisabetta SV 1490 Heidelberg mit 1.168 Ringen ihren 1. Platz verteidigt. Rang 2 hat mit 1.112 Ringen Werner Clemens SG Ziegelhausen inne. Gerangel um den Bronzerang gibt es immer, hier liegen Stefan Raque SG Ziegelhausen 3. Rang mit 938 Ringen und Gunnar Kirrmann SV 1490 Heidelberg mit 931 Ringen 4. Platz nur 7 Ringe getrennt fast gleichauf, beide haben einen Kampf weniger. Der 5. Platz gehört Ralf Friedel SV 1490 Heidelberg mit 481 Ringen, aber auch zwei Kämpfe weniger.

KK-Gewehr-Tabelle nach 5 Rundenkämpfen

VereinRinge
1. SV 1490 Heidelberg2.797
2. SG Ziegelhausen2.053

HWB.

Zurück