Ein Novum im Schützenkreis 5 Heidelberg

Ab 4. November LG und LuPi-Runde aufgelegt

Am Samstag, den 4. November d.J. beginnt die LuPi/LG-Runde für das Schießen im Auflagemodus. Jeder Schütze ist zunächst Einzelkämpfer, aber die drei besten Schützen eines Vereins werden auch als Mannschaft gewertet. Geschossen werden 6 Runden im Zeitraum von 04.11.17 – 10.02.18. Im Schützenhaus der Schützengilde 54 Heidelberg wird am 4. November um 14.00 Uhr die erste Runde eingeläutet. Weiter geht es am 18.11. bei der SV Kirchheim, 02.12. SG Tell Edingen und 16.12. beim SVgg Handschuhsheim. Für die Termine 27. Januar und 10. Februar 2018 werden von Kreisligaleiter Dieter Kraus noch geeignete Stände gesucht. Startberechtigt als Auflageschützen sind alle Senioren I (51. Lebensjahr), geschossen werden 30 Schuss. Man darf gespannt sein, welcher Ehrgeiz von den Senioren am Stand offenbart wird. Mit Sicherheit wird es kein leichtes Unterfangen werden, welches so einfach im Vorübergehen absolviert werden kann. Mit höchster Spannung wird aber auch die Beteiligungsanzahl von den Verantwortlichen erwartet. Man kann nur hoffen, dass die „Macher“ nicht enttäuscht werden.HWB.

Zurück